Sichern Sie sich mit einer Investition in Holz eine Rendite von bis zu 8 % pro Jahr und mehr

Leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz mit einer nachhaltigen Geldanlage in bereits bestehende Holzplantagen. Investieren Sie sachwert- und sicherheitsorientiert in einen besonders stabilen und profitablen Markt mit dauerhaft hohem Bedarf.

  • außergewöhnliche Rendite von bis zu 8 %* und mehr möglich
  • Anlage bereits ab 4.400 Euro möglich – bei variablen Laufzeiten
  • Geldanlage mit Wachstumsgarantie auch in Krisenzeiten
  • Nachhaltiger Klimaschutz
  • Maximale Sicherheit durch Pachtkauf

Hohe Rendite, überzeugende Sicherheit und ein gutes Gefühl – hier tut Ihr Geld das Richtige.

Investieren Sie zukunftsorientiert in konkrete Sachwerte, in eine von Experten errichtete und bewirtschaftete Teakholz-Plantage. Denn seit Jahrhunderten investieren weitsichtige Anleger in Grund und Boden. Insbesondere Bäume waren als privilegierte Anlage in der Vergangenheit nur wenigen vorbehalten. Heute ist die Geldanlage in Holz ein fester Bestandteil von professionell gemanagtem Vermögen und erzielt dabei seit über 30 Jahren eine Durchschnittsrenditen von über 11%.

Handeln Sie jetzt und fordern Sie unverbindlich weitere Informationen für Ihre Grüne-Geldanlage mit hoher Rendite bei zugleich bestem Kapitalschutz an!

Pachten Sie Ihren eigenen Wald - So funktioniert die Waldpacht

Sie pachten Teakwald

Sie pachten von Forstexperten bereits errichtete und bestehende Teakplantagen.

Bewirtschaftung der Wälder

Die Teakplantagen werden gemäss FSC®-Standards von vor Ort ansässigen Forstexperten nachhaltig und umweltschonend bewirtschaftet.

Sie profitieren aus dem Holzerlös

Die wertvollen Teakbäume werden gefällt und zu Bestpreisen auf dem Weltmarkt weiterverkauft. Sie erhalten die hieraus erwirtschafteten Erlöse.

Der Holzmarkt boomt - Investieren Sie wie die erfolgreichen Portfolio-Manager

Mit Investments in nachwachsende Rohstoffe erzielen institutionelle Anleger schon seit Jahrzehnten zweistellige Renditen. Dabei erweist sich regelmäßig die Assetklasse Holz als gleichermaßen stabil wie profitabel. Der Holzindex NCREIF ermittelt seit über 30 Jahren eine Durchschnittsrendite von über 11% pro Jahr für Holzinvestments. Tendenz weiter steigend.

Gerade zertifizierte Teakplantagen treffen auf eine stark expandierende Nachfrage auf dem Weltmarkt. Das bedeutet neben einem wertvollen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz vor allem perfekte Renditechancen bei gleichzeitig hoher Sicherheit. Gute Argumente sich für ein Investment in Holz zu entscheiden.

Fordern Sie jetzt unverbindlich die Informationsbroschüre an und erfahren Sie ...

  • wie sich Ihr Kapital in nur 7 Jahren verdoppeln kann
  • wie Ihr Vermögen in 20 Jahren ein Plus von 872 % erreichen kann
  • wie Grossinvestoren seit Jahrzehnten in Holz investieren
  • wie sich Rendite und Sicherheit kombinieren lässt
  • wie langfristig steuerfreie Gewinne realisierbar sind
  • wie Sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können

Kundenstimmen - Echte Menschen, echte Ergebnisse

Ich war mit der Beratung absolut zufrieden, da ich mich um nichts kümmern musste. Von einer Anlageberatung im Bereich Edelhölzer erwarte ich Expertenwissen sowie transparente und aktuelle Informationen zur Anlagesicherheit. Diese Informationen habe ich hier erhalten und mein Kapital auf ein nachwachsendes Investment gesetzt.

Irina Meyer, 51 – Personalleiterin

Das Informationsmaterial wurde auch Laien gut und verständlich zugänglich gemacht – es blieben keine Fragen offen. Ich erziele mit meinem nachhaltigen Edelholzinvestment nun 11,8 % Rendite pro Jahr. Die Auszahlung kommt immer pünktlich.

Cornelia Schabritz, 53 – Innenarchitektin

Ich kann den kompetenten Service rund um das Thema Holzinvestment nur weiterempfehlen. Ich war mit dem Berater sehr zufrieden. Die sehr kundenorientierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit haben schnell zum gewünschten Ziel geführt.

Daniel Gewering, 45 – Wirtschaftsingenieur

Pressestimmen zu Holz-Investments

„Im Gegensatz zu Öl und Gas ist Holz ein klimaneutraler Brennstoff. Im Gegensatz zu Öl und Gas wachsen Bäume nach, wenn man sie lässt. Und im Gegensatz zu Gemüse kann man es sich leisten, sie nur dann zu ernten, wenn Holz teuer ist. …der biologische Zins wächst mit jedem Altersring.“

„Holz-Fonds gut geeignet zur Risikostreuung. Holz als Anlageobjekt war für Privatanleger bisher nur bedingt zugänglich. Doch mit neu aufgelegten Holz-Fonds ändert sich das. Für ein Investment sprechen die Preissteigerungen der Vergangenheit und die geringe Korrelation mit anderen Anlageformen.“

„Tatsächlich verstrahlt die Waldanlage in unsicheren Zeiten den soliden Charme der deutschen Eiche. Die Weltbevölkerung wächst, sie braucht Bauholz, Möbel und Papier. So schätzt die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UN, dass der Holzverbrauch bis 2050 um die Hälfte zunehmen wird. Weil gleichzeitig der Regenwald schrumpft, werden die Preise steigen.“